Pétanque-Club Thalwil präsentierte sich am Neuzuzügertag 2018

Bea Rotach, Francesco Hässig und Myriam Autengruber (v. l.) am Stand des Pétanque-Club Thalwil in der Schweikrüti.

Bea Rotach, Francesco Hässig und Myriam Autengruber (v. l.) am Stand des Pétanque-Club Thalwil in der Schweikrüti.

Nicht weniger als 117 Frauen, Männer und Kinder aus aller Welt haben am 22. September den Neuzuzügertag 2018 der Gemeinde Thalwil besucht und sind dabei auch in Kontakt mit dem Pétanque-Club Thalwil (PCT) gekommen. Eine Novität, denn erstmals hatte die Gemeinde eine Vereinsmesse organisiert, damit sich die örtlichen Vereine präsentieren konnten. Das ist natürlich eine gute Gelegenheit, um potenzielle Neumitglieder zu gewinnen. Am PCT-Stand, der im Vorraum der Schweikrüti-Halle aufgestellt war, prangte übrigens erstmals das grosse Banner mit dem sanft erneuerten Logo. Repräsentiert wurde der Club von Vizepräsidentin Myriam Autengruber, Bea Rotach und Francesco Hässig. Fleissig verteilten sie frisch gedruckte Flyer in Deutsch und Englisch mit dem wichtigsten Informationen über das Pétanque-Spiel an sich und den Kontakt zum Club. Mit Erfolg: Gleich zwei Neuzuzüger standen kurz darauf auf dem Plattenpark, spielten eifrig mit und holten sich jede Menge Komplimente wegen der mitgebrachten selbstgemachten Snacks.